Wir über uns...

Dipl. - Med. Martina Berrisch
Dr. med.
Bernadette Heimhofer-Langer

Fachärztin(nen) für Kinder-
und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie

Vielleicht gab oder gibt es Zeiten, in denen du oder Leute in deiner Umgebung der Meinung waren, dass du Hilfe brauchst. Vielleicht fielen dabei die Worte "Psychiater", "Psychologe" und du denkst "ich bin doch kein Psycho".

Bist du nicht, aber jetzt interessiert dich, was machen wir hier eigentlich und warum geht man hier her.

Es könnte sein, dass du Stress in der Familie, mit deinen Eltern oder mit deinen Freunden hast, die Schule gerade nicht so rund läuft, du vielleicht manchmal besonders traurig oder wütend bist. Vielleicht gibt es bei dir aber auch Dinge, die dir Angst machen oder du hast öfter Bauch- oder Kopfschmerzen.

Aber was machen wir denn nun eigentlich. Du denkst eventuell "können die Gedanken lesen?", "haben die Spritzen oder andere unheimliche Geräte mit denen sie in meinen Kopf rein gucken können?" oder "finden die heraus, dass ich verrückt bin?" und "lachen die mich aus?".

Das alles passiert nicht, wir reden, schreiben, hören zu, fragen, antworten, nehmen dich ernst, trösten, stehen dir bei, spielen, malen, machen Mut, ....

Uns ist wichtig, dass du weißt, dass wir dich ernst nehmen und wir auf deiner Seite stehen. Wir möchten, dass du gerne zu uns kommst.