Skip to main content

Soziales Kompetenztraining

Das Soziale Kompetenztraining soll die sozialen Fähigkeiten der Kinder verbessern. Dies geschieht zum Beispiel mit Hilfe von Rollen- und Teamspielen. Videoaufnahmen sind z.B. ein mögliches Hilfsmittel zur Schulung der Selbstwahrnehmung. Die Inhalte werden auf die Teilnehmer der Gruppe abgestimmt. Die Gruppe bietet jedem Kind die Möglichkeit, sich mit andern Kindern mit ähnlichen Schwierigkeiten auszutauschen. Häufige Themen sind z. B.:

  • Umgang mit Gefühlen
  • Freundschaften
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Mobbing
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung

Gemischte Gruppen (Mädchen und Jungen) bieten wir für Kinder im Alter von 7-10 Jahren an. Für Kinder und Jugendliche von 11-16 Jahren gibt es extra Mädchen- und Jungengruppen. Die Gruppen sind nach Alter gestaffelt.

Rahmenbedingungen: - maximale Teilnehmeranzahl pro Gruppe: 6 - Gruppe 1 x wöchentlich (60-90 Minuten) - insgesamt 12-15 Termine (davon 2-3 Elterntermine)